Studio "Wer singt für Österreich?"

ORF.at/Roland Winkler

Tickets für die Show ab sofort

Wer fährt für Österreich zum 61. „Eurovision Song Contest“ nach Schweden? Diese Frage wird am Freitag, dem 12. Februar 2016, live um 20.15 Uhr in ORF eins im Rahmen der großen Hauptabendshow „Eurovision Song Contest – Wer singt für Österreich?“ vom TV-Publikum gemeinsam mit einer Fachjury beantwortet – und Sie können live im Studio dabei sein!

Wer Teil der Show sein möchte und erleben will, wie das Fernsehstudio zur Konzerthalle wird, kann sich ab sofort seine Karte sichern. Moderiert wird der Abend von Alice Tumler, die im Moderationsteam des Events 2015 in Wien mit dabei war, sowie vom langjährigen ORF-Song-Contest-Kommentator Andi Knoll.

Studio "Wer singt für Österreich?"

ORF

Eckdaten für den Studiobesuch

Termin: 12.02.2016
Akkreditierung: 18.30 - 19.15 Uhr
Livesendung: 20.15 Uhr – ca. 22.45 Uhr

Veranstaltungsort: ORF-Zentrum, Würzburggasse 30, 1136 Wien

Bitte beachten Sie das für die Livesendung gültige Mindestalter von 14 Jahren.

Die Studiotickets sind ab sofort unter tickets.ORF.at erhältlich!

Die Generalprobe im Studio erleben

Backstagefeeling, Spannung und Konzertatmosphäre erwarten das Publikum bereits im Rahmen der Generalprobe am Nachmittag, in der die zehn Kandidatinnen und Kandidaten ihre Auftritte perfektionieren. Hier kann man die Performances aller Acts noch vor dem österreichischen TV-Publikum erleben - nur wenige Stunden vor dem alles entscheidenden Auftritt.

Der Generalprobenbesuch kann auch mit einer ORF-Backstage-Spezialführung kombiniert werden, wenn man einen exklusiven Blick hinter die Kulissen werfen und sehen möchten, was alles passieren muss, damit eine große Live-Show reibungslos über die Bühne geht. Die Generalprobentickets können - mit oder ohne ORF-Backstage-Führung - ab sofort online gebucht werden.

Die neuesten Storys: